Hosen mit hohem Bund für Jedermann?

unknown

Well-Known Member
#93
bei ca. 31cm frontrise (annahme und noch nichtmal außerordentlich hoch) bei gr.52
bleiben innen 'nur noch' 86cm also knapp weniger als 34" übrig.
daraus dann 1 3/4" oder 2" cuffs machen > geht sich ja quasi nur für kurzgrößen aus.

:/
 

unknown

Well-Known Member
#95
"
PREORDER: PLEATED FLANNEL PANTS 'ALFRED I'

  • - fabric: 100% double milled flannel 300 gas from Alfred Brown / UK
  • - TROUSERS: high rise, two pleats, side adjuster, sewn in suspender buttons
  • - BUTTONS: dark brown buffalo horn"

evtl,evtl nicht :)
 

Scarlatti

Well-Known Member
#98
Neues von der Front: Ich habe eine MTM-Hose mit hohem Bund und einer Bundfalte von Oliver Wicks erhalten. Das Basismodell war eher low-rise, slim und mit Gürtelschnallen, aber der niedrige Preis für eine MTM-Hose mit VBC-Flanell-Stoff von 165€ (135€ im Abverkauf) schien mir ein vertretbares Risiko. Als Vorlage dienten meine Luxire-Maße.

Ich muss sagen, dass trotz Unterschieden in den Systemen das ganze doch gut funktioniert hat. Meinem Eindruck nach ist die Verarbeitung der Hose nicht besser oder schlechter als die von Luxire. Die Passform ist sogar eher besser (eigentlich stimmt nur die Hosenlänge nicht ganz, aber ich hatte aus Sicherheitsgründen einen Zentimeter draufgelegt). Nur ein Detail wundert mich wirklich: die Side Adjusters sind viel zu lang und stehen daher ab. Ist wiederum kein Problem, was man nicht schnell in den Griff bekommen könnte.

Passformbilder gibt es eventuell nach der Änderung der Hosenlänge (falls gewünscht).
20191205-001.jpg
 
Oben