Hochzeit 2019

#11
Oxfords und Einlagen? Kein Problem! Ggf. wirst du halt eine halbe Nummer größer als normal brauchen, ist aber kein Weltuntergang, finde ich. ;-)

PS: Ansonsten, gute Wahl. Eventuell findest du auch irgendwo im Abverkauf oder auf eBay, o.ä. sogar einen höherwertigen Anzug, ohne dein Budget zu übersteigen. Wobei du mit Suitsupply qualitativ auch nichts/nicht viel falsch machst, das PLV ist schon gut, man muss halt die Schnitte und Ausführungen mögen.
 
#12
Danke!
PS: Ansonsten, gute Wahl. Eventuell findest du auch irgendwo im Abverkauf oder auf eBay, o.ä. sogar einen höherwertigen Anzug, ohne dein Budget zu übersteigen. Wobei du mit Suitsupply qualitativ auch nichts/nicht viel falsch machst, das PLV ist schon gut, man muss halt die Schnitte und Ausführungen mögen.
Hm, ja, aber über eBay wird es mit anprobieren eher schlecht laufen. Dennoch, hast du ein paar Tipps, nach welchen Marken ich gucken könnte?
Zur Statur: eine 48 (US 40R) passt mir ganz gut, allerdings müssen die Ärmel immer etwas ausgelassen werden. Oft/ Manchmal spannt das Sakko etwas an der Brust.
 
#14
Hm, ok, hatte mich schon gewundert. Dann hat mein Körper sich verändert. Passt aber, da ich mehr Sport mache in letzter Zeit.
Aber die letzten Sakkos, die ich anprobiert habe waren amerikanische, Brooks Brothers und JosABank.
Es waren 40R, die 42er waren deutlich zu weit.
Bin ich etwa eine 51/41?:eek:
Vllt muss ich dann auf die MTM Option zurückgreifen :confused:
 
#17
oder der schnitt war für dich nicht der richtige?
50=/=50
Ebenfalls möglich, deshalb gucke ich jetzt weiter.

Ich war gerade bei Sør und habe ein van Laack Hemd (Tailored Fit) anprobiert.
Die Beratung war anfangs gut (ausmessen), danach beschämend (Wie, Sie wollen das Hemd anprobieren, vertrauen Sie mir nicht?).

Für meinen Geschmack ist das Hemd zu weit. Ärmel ggf. etwas zu lang (bzw Schultern zu weit/tief?) und in der Taille zu weit.
Was sagt ihr?
 

Anhänge

Oben