Hiltl Hosen

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
#1
Mir ist aufgefallen, dass bei Dieter Kuckelkorn in Aachen immer gerne Hiltl Hosen angeboten werden. Mich würde interessieren wie ihr diese Hosen seht? Ich fühle mich stilistisch immer etwas an die schon besprochenen Joker Jeans erinnert...sehr hochwertig verarbeitet, aber eben auch seeeehr zeitlos. Wie seht ihr Hiltl Hosen?

Die Qualitätsmerkmale werden übrigens aus der Hiltl Webseite sehr anschaulich und überzeugend dargestellt:

http://www.hiltl.de/deu/page_3_1.php

Wie gesagt, mich würde eher euer Eindruck zur Passform interessieren - über die gute Qualität müssen wir wahrscheinlich kaum Worte verlieren, oder gibt es gegenteilige Erfahrungen? Selber besitze ich übrigens keine Hiltl Hose...

Grüße

AG
 

Monaco Chris

Well-Known Member
#2
Man muss differenzieren, dass die "Hosenfabrik" aus Sulzbach-Rosenberg für unterschiedliche Marken fertigt.

Die Modelle aus den hochwertigen Linien finde ich aber allesamt recht gelungen, vor allem überzeugt mich die gute Stoff- und Verarbeitungsqualität.
Sicherlich sind die Schnitte eher klassisch, aber auch Hiltl hat sich sehr modernisiert und bietet heute auch modernere Formen an.

Ich persönlich trage nur Baumwollhosen von Hiltl, da meinem Körper bei Kammgarnhosen der Schnitt von Windsor wesentlich besser zusagt.

Besonders toll finde ich die Winterbaumwollhosen und Cordhosen von Hiltl und auch die schöne Farbpalette.
 
#4
Habe erst letztes Wochenende wieder Hiltl Hosen im Kadewe anprobiert. Es gibt auch eine relativ neue Linue (Sartoria?), die wirklich schöne Stoffe verwendet. Leider macht der Hersteller ein paar essentielle Fehler - die aber wohl leider der Nachfrage geschuldet sind - immerhin werden nach meiner Erfahrung die meisten Hiltl-Hosen von Frauen gekauft (für ihre Männer):

1. Die Hosen sind bereits gekürzt, die mit cuff ebenfalls. Damit ist es fast unmöglich eine passende Hose zu bekommen. Früher gab es die Hosen auch ungekürzt, was deutlich mehr Sinn macht. Ein gutes Kaufhaus sollte die Länge in wenigen Minuten ändern können. Lohnt sich scheinbar nicht mehr - und die besagten älteren Herren werden dann eben in zu langen Hosen vor die Tür geschickt.

2. Es gibt keine Modelle ohne Gürtelschnallen (Daks-tops). Ebenfalls sehr schade.

3. Es gibt immer nur die Kombination cuff-pleats oder no-cuff/no-pleats - und leider ist die Passform auch sehr unterschiedlich (obwohl gleiches Modell und gleiche Größe) - das ist etwas unglücklich. Mir passt nur die cuff/pleats-Variante.

Ansonsten eine sehr gute Hose für den Preis imho.

BG

Max
 
#5
Von der Metaebene zum subjektiven Eindruck hinsichtlich der Passform...

Auch wenn es mein persönlicher Eindruck ist und anderen vielleicht gar nichts sagt, möchte ich doch Folgendes einwerfen:

Da ich jahrelang sowohl Ruder- als auch Radsport betrieben habe und noch betreibe, kann ich für mich feststellen, dass die Hiltl-Hosen in meinem muskulösen :)D) Oberschenkelbereich viel zu eng sind. Wer also eine ähnliche
"Problemzone" hat wie ich, dürfte mit Hiltl eventuell/wahrscheinlich/vielleicht mit der Passform nicht zurecht kommen.

In diesem Zusammenhang sei auch noch eine Frage gestellt: Sind die Hiltl-Modelle im oberen Beinbereich alle so schmal geschnitten?
 
#6
Auch ich habe recht muskulöse Oberschenkel, mit den HILTL-Wollhosen habe ich aber keine Probleme. Ich gehe davon aus, dass HILTL Hosen in allen möglichen Beinweiten anbietet und das kein Problem darstellen sollte.

Sonst kann man ja immer noch nachfragen, ob sie auch Schottenröcke anfertigen.:p
 

Antonio De Curtis

Gast
#7
Sehr geehrter Herr Gerads,

Ich kann nur positives über Hiltl Hosen berichten. Vorallem die Modelle aus Winter Cotton und Cord haben es mir angetan. Da meine Eltern nicht weit entfernt wohnen schlage ich gerne mal beim (echten!!!) Lagerverkauf zu. Samstag 8 Uhr bis 12 Uhr 30 soweit ich weiss.

Liebe Grüsse

Sandro
 
#8
Sehr geehrter Herr Gerads,

Ich kann nur positives über Hiltl Hosen berichten. Vorallem die Modelle aus Winter Cotton und Cord haben es mir angetan. Da meine Eltern nicht weit entfernt wohnen schlage ich gerne mal beim (echten!!!) Lagerverkauf zu. Samstag 8 Uhr bis 12 Uhr 30 soweit ich weiss.

Liebe Grüsse

Sandro
Habe mir vor. Woche eine solche Hose aus Winter Cotton von Hiltl geholt und bin begeistert.

Lg Chris
 
Gefällt mir: Que
#9
Hallo,

ich habe 5 Hiltl-Hosen gehabt, von denen noch 2 im Einsatz sind.

Die Qualitäten schwanken bei den Schurwollhosen sehr stark. Nach jahrelanger Hiltl-Abstinenz hatte ich mir vor ein paar Jahren notgedrungen, weil nichts anderes passte und ich dringend auf Geschäftsreise eine zusätzliche Hose brauchte, eine Schurwoll-Hiltl gekauft. Absolut super Qualtiät und Passform!
Begeistert von der neuen Hose und der wiederendeckten Liebe zu Hiltl habe ich mir im Folgejahr an gleicher Stelle die gleiche Schurwoll-Hiltl gekauft - ein qualtitiver Reinfall (Abrieb an dem Gürtelhaltern, weiss kommt durch), man schwitzt unerklärlich und die Passform ist auch nichts.

Die Elastik-Cordhosen von Hiltl sind von prima Qualität, hatten zwischenzeitlich zu enge Beine und bewegen sich heute mit zuletzt gesehenen 179 € für das Premium-Modell außerhalb dem, was ich für eine Cordhose auszugeben bereit bin. Bei den Baumwoll-Elastik ist das ähnlich.

Wenn man Hiltl kauft, muss man schon sehr genau hinsehen. Mehr als es ein Laie eigentlich kann. Ferner stelle ich fest, dass Hiltl anscheindend oft auch Ladenhüter sind und immer wieder nichtaktuellen Formen/Farben in den Kaufhäusern hängen.

Grüße
Günter
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
Hallo,

ich habe 5 Hiltl-Hosen gehabt, von denen noch 2 im Einsatz sind.

Die Qualitäten schwanken bei den Schurwollhosen sehr stark. Nach jahrelanger Hiltl-Abstinenz hatte ich mir vor ein paar Jahren notgedrungen, weil nichts anderes passte und ich dringend eine zusätzliche Hose brauchte, eine Schurwoll-Hiltl gekauft. Absolut super Qualtiät und Passform!
Begeistert von der neuen Hose und der wiederendeckten Liebe zu Hiltl habe ich mir im Folgejahr an gleicher Stelle die gleiche Schurwoll-Hiltl gekauft - ein qualtitiver Reinfall (Abrieb an dem Gürtelhaltern, weiss kommt durch), man schwitzt unerklärlich und die Passform ist auch nichts.

Die Elastik-Cordhosen von Hiltl sind von prima Qualität, hatten zwischenzeitlich zu enge Beine und bewegen sich heute mit zuletzt gesehenen 179 € für das Premium-Modell außerhalb dem, was ich für eine Cordhose auszugeben bereit bin. Bei den Baumwoll-Elastik ist das ähnlich.

Grüße
Günter
 
Oben