Hemdfrage: Armlänge/Manschettenweite (mit Bild)

P. Bateman

Member
Hallo zusammen,
ich trage seit Jahren extra slim fit CT Hemden mit KW 41 und Armlänge 89 cm (Bild1). Wie zu sehen, liegt die weite Sportmanschette über meinen schmalen Handgelenken auf dem Handrücken, was mir jedoch nun zu lang ist.
Jetzt habe ich mir das gleiche Hemd mit Ärmellänge 86 cm (Bild 3) bestellt und die neue Ärmellänge gefällt mir sehr gut. Die Sportmanschette ist noch genauso weit und der Hemdsärmel hat keine Stoffreserve.
Auf Bild 2 ist die aktuelle Ärmellänge mit behelfsmäßig enger gemachten Sportmanschetten (noch ca 2 Finger Luft) zu sehen. Der Faltenwurf zeigt die deutlichen Stoffreserven, was ich gerade noch akzeptabel finde.

Meine Frage: Da ich jetzt ca. 12 Hemden anpassen will, ist meine Frage, ob ich die Ärmel um 3 cm kürzen lasse, oder einfach nur jeweils den Manschettenknopf versetzen lassen. Bei Bild 2 wird der Ärmel nur durch die engere Manschette in Position gehalten. Wenn ich jetzt eine Uhr (normale Größe) trage, muss ich die linke Manschette etwas weiter lassen. Dies führt jedoch ohne Uhr dazu, dass der Ärmel tiefer hängt, was zu einem ungleichen Gesamtbild führt. Dieses Problem käme nicht auf, wenn der Ärmel 3 cm gekürzt würde, was jedoch zu einen geringeren Stoffreserve führt.

hemd.jpg

Vielen Dank für eure Ratschläge!
 

P. Bateman

Member
Das ist also die alte Hemdenlänge? Das sieht ok aus. Wenn Du die Hemden kürzt, verschwindet die Manschette im Ärmel, das wäre eher misslich. Dann kannst Du als Nächstes alle Sakkoärmel kürzen lassen.

Ja, die Sakkoärmel würde ich dann auch um 1 bis 1,5 cm kürzen lassen.

Danke für eure Beiträge! Ich hätte die Kernfrage eventuell spezifisieren sollen: Sollte die Armlänge eines Hemdes durch die absolute Länge oder durch die Manschette reguliert werden?
 

ThePerfectPair

Well-Known Member
2 und 3 sind gut. Manschette enger machen, kann man ja selber. Habe ich auch bei vielen CT Hemden gemacht.

Das CT Bashing nervt langsam. Vor allem wenn es von Leuten kommt, die selber nicht viel Ahnung von guter Kleidung haben, außer das was sie darüber im Internet gelesen haben, mein Freund.

Meine Abneigung geht in erster Linie auf den Kragen der Hemden zurück, der einfach unglaublich scheiße aussieht. Dick, starr und hier im Forum gerne um nach innen gebogenen Ecken präsentiert. Insgesamt ohne Eleganz. Um das zu erkennen, brauche ich nichts im Internet nachlesen, das sticht sofort ins Auge.

MfG
 
Oben