Hemd rutscht aus Hose

#21
Wie von den Vorrednersn bereits angesprochen, sobald man sich im Bereicht MTM oder Bespoke befindet liegt die Lösung recht nahe. Man bestellt sich seine Hemden einfach länger.
 

Guenter

Active Member
#22
… ich habe ständig das Problem, dass meine Hemden immer aus der (Anzug-)Hose rutschen …
Ich auch.

Gründe:
a.) meine Figur
b.) Schnitt und Stoff des Hemdes. Kaum Probleme bei JaquesBritt, Stenströms oder VanLaack.
c.) Sitz der Hose. Kaum Probleme bei Brax oder Hiltl.

Tipp: Mit Hosenträgern tritt das Problem bei mir überhaupt nicht auf. Darf man Hosenträger sichtbar tragen?

Die Shirt-Stays halte ich für einen Witz. Was macht der Träger denn, wenn sich einer löst? Hängt der dann unten raus und zieht ihn ignorant hinter sich her?

Hosenträger: ja, Pistolenhalfter o.Ä: ja, Strumpfhalter: nein, ShirtStays: nein.
Irgendwann ist auch genug.
 

Hadrianus01

Well-Known Member
#23
Wenn man Sakko oder Jackett trägt, sieht man die Hosenträger in der Regel nicht. Besteht das Risiko, daß selbige (nicht die Hosenträger!) während eines Meetings o.ä. abgelegt werden, sollte man darauf achten, daß sie zur Krawatte passen.
 

knitterbub

Well-Known Member
#24
Wenn man Sakko oder Jackett trägt, sieht man die Hosenträger in der Regel nicht. Besteht das Risiko, daß selbige (nicht die Hosenträger!) während eines Meetings o.ä. abgelegt werden, sollte man darauf achten, daß sie zur Krawatte passen.
in der regel, ich bleibe dieser terminologie, bist du mit hosenträgern sowieso schon outstanding. und dann steh dazu. ob die hosenträger mit der krawatte harmonieren oder nicht, kratzt doch niemand. pornographische darstellungen auf den bracelets würde ich allerdings im berufsleben vermeiden.
in vorstandssitzungen oder in sitzungen mit dem vorstand sah ich nie jemand ohne jackett.
nb: ein dezenter krokogürtel strahlt immer die nötige nonchalance aus. da kannst nix verkehrt machen, wenn du ablegst.
liebe grüße knitterbub
 

Hadrianus01

Well-Known Member
#25
in der regel, ich bleibe dieser terminologie, bist du mit hosenträgern sowieso schon outstanding. und dann steh dazu. ob die hosenträger mit der krawatte harmonieren oder nicht, kratzt doch niemand. pornographische darstellungen auf den bracelets würde ich allerdings im berufsleben vermeiden.
in vorstandssitzungen oder in sitzungen mit dem vorstand sah ich nie jemand ohne jackett.
nb: ein dezenter krokogürtel strahlt immer die nötige nonchalance aus. da kannst nix verkehrt machen, wenn du ablegst.
liebe grüße knitterbub
Die Bracelets mit pornographischen Darstellungen würde ich wohl auch im Privatleben vermeiden. Statt proletenhaftem Bunga-Bunga à la Berlusconi würde ich dann doch eher gepflegtes shunga japanischer Holzschnitzkunst präferieren.
Herzliche Grüße mit verspätetem Geburtstagsglückwunsch an den verehrlichen Ovid-Kenner
Hadrianus01
 

knitterbub

Well-Known Member
#26
Die Bracelets mit pornographischen Darstellungen würde ich wohl auch im Privatleben vermeiden. Statt proletenhaftem Bunga-Bunga à la Berlusconi würde ich dann doch eher gepflegtes shunga japanischer Holzschnitzkunst präferieren.
Herzliche Grüße mit verspätetem Geburtstagsglückwunsch an den verehrlichen Ovid-Kenner
Hadrianus01
aurea prima .... danke! ich bin auch für shunga statt bunga. in de usa sah ich da einiges, auch an futterstoffen ....
 
Oben