Grenadine-Krawatten

Surak

Well-Known Member
Glaubenskrieg [emoji3]
Ich persönlich bevorzuge es auch eher, wenn eine Grenadinekrawatte bis zur Spitze gefüttert ist. Aber ich trage eh so gut wie nie Grenadine
 

daahn

Well-Known Member
Wenn man ehrlich ist sind Krawatten eh unpraktisch [emoji23]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Lionel_Hutz

Well-Known Member
Leider trotzdem unpraktisch und sieht bescheiden aus :rolleyes:
Das hat aber nix mit Shibumi zu tun. Jede untipped Grenadine-Krawatte ist da unten etwas transparent und jede self-tipped Grenadine eher nicht (weil blickdicht gefüttert). Shibumi klöppelt im MTO-Programm auch self-tipped Grenadines, wer wirklich jede Perversität der Krawattenkonstruktion (7 fold, unlined & self tipped Grenadine) durchziehen will, hat dann ja auch noch Sam Hober als Alternative ....
 

Cary Grant

Member
OK, also nur um sicher zu gehen: "solid tipping" wie z.B. bei Poszetka angegeben heißt dann, dass die Krawatte nicht durchsichtig ist, richtig?
 

Cary Grant

Member
Besten Dank nochmal für eure Antworten.

Habe mir mittlerweile die bordeauxrote Grenadine von Poszetka zugelegt (fina, 8 cm breit) und muss sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin!
 
Oben