Fahrradhelm - auch in nicht hässlich?

snowman

New Member
Fahrradfahren ist doch fast wie Reiten. Man macht es unter freiem Himmel und es ist gefährlich, man kann sogar dabei sterben.
 

ha er

Well-Known Member
fahrradhelm, ungeliebtes ding. ich besitze zwar sowas für rennrad-gruppenfahrten, verstaubt aber sonst auf dem regal.
wenn der hund am rad mal ne andere wahl bzgl. der route trifft als ich, dann sind meistens die knie oder ellenbogen die leidtragenden...
 

Der chöne Pernhard

Well-Known Member
Also mit dem Rad ins Büro mache ich selten. Wenn dann freitags wo ich meist eine Chino oder sogar Jeans anhabe. Meine Flannel Schnuckel rubble ich mir nicht am Selle Anatomico durch.

Unter der Woche lieber Taxi
 

As Time Goes By

Well-Known Member
Der Fußgänger befindet sich eindeuTiger im Vorteil: Gegen dräuende Gefahr gibt eine bewährte, sartorial über jeglichen Zweifel erhabene Kopfbedeckung, welche den angenehm-dezenten Eindruck einer würdevollen Fortbewegungsweise zu unübertrefflicher Eleganz und Grazie steigert: https://youtu.be/eCLp7zodUiI
 
Oben