Fahrradhelm - auch in nicht hässlich?

Piper

Active Member
Nicht alles, was man tunkann, sollte man auch tun.
Beim Tragen eines Fahrradhelms habe ich aber für mich entschieden, dass "können" und "sollen" substituierbar sind- zumeist sehe ich damit nicht zu meiner Zufriedenheit aus, jedoch gilt selbiges umso mehr für meinen ungeschützten Kopf auf dem Asphalt.

Also, omne animal se ipse diligit:

Gibt es einen Fahrradhelm, der nicht total beknackt aussieht?

Welche Helme lassen dem um Stil bemühten Herren beim Um-die-Ecke-Fahren seine Würde?
Souveränität im Auftritt kann vieles wettmachen, bei Fahrradhelmen stößt man aber an seine Grenzen.

Was sind eure Gedanken zum Thema Stil & Fahrradhelm?


Beispiele:
https://dashel.co.uk/products/orange-helmet-gloss-finish
https://smile.amazon.de/Fahrradhelm-Fahrradhelme-Antibakteriellem-Schnalle-Geeignet/dp/B08DLZJ2S5
https://www.rei.com/product/131416/thousand-heritage-bike-helmet-2018
 

Has

Well-Known Member
Welche Helme lassen dem um Stil bemühten Herren beim Um-die-Ecke-Fahren seine Würde?
Souveränität im Auftritt kann vieles wettmachen, bei Fahrradhelmen stößt man aber an seine Grenzen.
Ja und zwar genau dann, wenn man einen Fahrradhelm trägt, der nicht aussehen soll wie ein Fahrradhelm. Finde die Gezeigten alle schrecklich, würde zum schwarzen Giro Rennradhelm greifen oder halt weglassen...
 

asterix

Well-Known Member
Ja und zwar genau dann, wenn man einen Fahrradhelm trägt, der nicht aussehen soll wie ein Fahrradhelm. Finde die Gezeigten alle schrecklich, würde zum schwarzen Giro Rennradhelm greifen oder halt weglassen...
Hängt aber auch vom Fahrrad ab finde ich, zum Crosser/Fixie oder so ok, auf dem Hollandrad gar nicht ok.
 

JMK

Member
Geht es hier ums Sehen und Gesehen werden beim gelegentlichen Radeln oder um Radsport (Mountainbike, Rennrad ...)?
 

JayBambo

Well-Known Member
Fahrrad und Würde geht generell schwer zusammen, fand ich immer schon. Nicht, dass man deswegen aufs Fahrrad verzichten sollte.
 
Oben