Eure Lieblingskaffeesorte?

#14
Du hast einen Dienst an der Community erbracht, nicht an mir. Dass ich das auf Anhieb verstanden hatte ergibt sich aus meinem einsamen "Danke" unter pez.-'s Beitrag, dass Du das verstanden hast aus der Tatsache dass Du in der Lage warst es zu erklären.


Was und wie Du etwas verstanden zu haben meinst, das kann und will ich nicht beurteilen. Die Beurteilung deines Verstandes obliegt mir nicht.

Ich setze dann auch mal ein "Danke" unter Deinen letzen Beitrag, gehe ich doch davon aus, diesen ebenfalls richtig verstanden zu haben.

Liebe Grüße
 
#16
Espresso: Tropical Dark vom "Käffchen" in Köln

(bisher keinen besseren gefunden - viele ähnlich gute aber dieser bleibt mein Favorit/ sowohl Mokkakanne als auch Siebträger)

Kaffee: gibt keinen eindeutigen, mal so mal so! Die Mexico Maragogype Bohne (Kreuzung aus Arabica und Liberica) ist aber auf jeden Fall eine Empfehlung wert.
 
#17
Definitiv der Kolumbien Supremo vom aus der Kaffee-Fabrik in Braunschweig zubereitet über die Hario V60. Der bringt eine schöne Grapefruit in die Tasse.
Dann auch gerne noch einen Ristretto vom Antiqua Pastores, wieder schön fruchtig mit Aromen von kräftigen roten Waldfrüchten.
 
#18
Ich hatte früher immer den Black Ape von quijote. Bin dann im ChapterOne auf Five Roasters aus Berlin aufmerksam geworden und habe Nightingale ausprobiert. Kann dazu nur sagen: guter Kaffee und sehr nette Leute gleich bei mir um die Ecke...
 
#20
Ungeschlagene Nr. 1: "Dschungel Espresso" - Mirella Kaffeerösterei (selbigen habe ich schon auf verschiedenste Weisen zubereitet getrunken und er ist stets ein Genuss, ich brühe ihn in meiner French Press auf)

Sehr gut: "Äthiopischer Mocca Sidamo Kaffee" - Der Wiener Kaffee

Derzeit in der Tasse und gut, aber nicht mein Lieblingskaffee: "Nepal Mount Everest Supreme" - Hepa Kaffee

Alle genannten Sorten lassen sich auch online beziehen.
 
Oben