Eton Hemden

mucben

Member
Eieieiei.... Die aktuelle Kollektion hat mich gerade auf der Webseite 8 Hemden bestellen lassen.

Die haben mich in ihren Marketingfängen!!!

Ich freue mich aber auf die Hemden.
 

denbo

Member
Sind ein paar schöne Hemden dabei, nur brauche ich lange Ärmel, da ist die Auswahl leider nicht so groß.
 

Wiener Kontrabass

Well-Known Member
Ich erlaube mir dieses Thema wieder zu beleben:

Wie schaut es mittlerweile bei Eton aus?

Sind die Krägen und Manschetten nach wie vor eher von der harten Sorte? Falls ja, wie hart? Vergleichbar mit CT oder doch weicher?

Wie schaut es mit den Kragenschenkeln aus, speziell von den Haifischkrägen - sind die lang genug, sodass sie unter dem Revers verschwinden?

Sind die Kragenstäbchen mittlerweile standardmäßig herausnehmbar?

Wie fallen die Manschetten aus? Akzeptabel (also eher eng an liegend, aber nicht zu eng) oder eher weit?

Vielen Dank im Voraus!
 

d_b

Well-Known Member
Ich habe eine Handvoll Eton-Hemden von BS, zum Vollpreis habe ich keins erworben. Vorausgesetzt, das macht keinen Unterschied:
Kragen und Manschetten empfinde ich in der Tat als relativ hart, aber schon weicher als CT. Zum Haifisch kann ich nichts sagen, der Kragen, der bei Eton unter "Cutaway" läuft und sehr moderat ist, taucht bei mir artig unterm Revers ab. Kragenstäbchen sind fixiert. Die Manschetten sind für meine zugegebenermaßen schmalen Handgelenke recht weit, mit dem zweiten Knopf aber ideal.
 
Oben