Espressotrinker?

BuckminsterFuller

Gast
#1

Guten Morgen,

gibt es denn hier im Forum auch Hobby-Barista wie mich?
Trinke gerne guten Espresso und bereite diesen am liebsten auch selbst zu, da die hiesige Gastronomie leider, bis auf ein paar Ausnahmen, gewaltig zu wünschen übrig lässt.

Ich selbst bereite meinen Espresso (bzw. Cappuccino oder den Latte Macchiato) mit einer Bezzera BZ 07 und einer Eureka MCI Mühle zu. Momentan befindet sich Quijote Kaffee "Flying Pingo", eine recht moderene helle Röstung mit sehr fruchtigen Noten, in der besagten Mühle. (55% Brasilien Bob-o-Link, 10% Guatemala Volcanic San Marcos, 35% Äthiopien Sidama Grade 4)

Teilt hier jemand meine Leidenschaft für frischgeröstete Kaffeebohnen, mit aussergewöhnlicher Geschmacksvielfalt? Gerne natürlich auch "Brühkaffeebereiter" ;)


Beste Grüße

Buckminster
 

BuckminsterFuller

Gast
#2

Sehr schön :cool:

ich persönlich bevorzuge zwar die hellen Röstungen, aber ab und zu mal eine "Bar-Schlampe" ist auch was feines. Da gibts beim Dinzler eine 100% Robusta-Mischung. Ist übrigens sehr empfehlenswert dort mal vorbei zu schauen, wenn man auf dem Weg Richtung Österreich am Irschenberg bzw. dem dazugehörigen Rastplatz vorbeifährt.

Hier mal mein Maschinchen ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#3
Jungs, Respekt Euch allen! :)

Ich bin absoluter Fan eines guten kurzen Espresso. Ich würde mir aber nie zutrauen, selbst einen fabrizieren zu wollen.

Das ist je echt ne Wissenschaft für sich.... leider... :(
 

BuckminsterFuller

Gast
#5

Ach, eine Wissenschaft für sich würde ich jetzt nicht behaupten wollen.
Natürlich ist eine Beschäftigung mit der Materie notwendig, aber so ist es ja bei jedem Hobby! Wichtig ist ne gute Mühle und sehr guter Kaffee der nicht bereits 2 Jahre völlig "überröstet" im Regal im Aldi vor sich "hinoxidiert".
Wobei da eine Handhebler, wie die Pavoni von Paisley, natürlich schon nochmal ne Variable mehr beinhaltet. Reizen würde es mich allemal ;)
 

BuckminsterFuller

Gast
#8
mag sein, hat aber ein riesen cafe/restaurant/shop am rastplatz irschenberg. übrigens mit sehr gelungener architektur.

grüße von unterwegs mit dem iphone
 

flamboyance

Gast
#10
Aaah, mein Thread. :)

Ich habe ein "Eisenschwein" - Rancilio Silvia
und eine Rocky D. Bin Sehr zufrieden.

Seitdem ich seit neuestem :)o) die Shots nur noch mit dem Einersieb ziehe, klappt's auch mit der Nachbarin resp. der Crema.
Jetzt brauche ich noch einen Einer-Auslauf von Rancilio,
den leiste ich mir demnächst mal.


paisley muß mir nur noch mal Latte-Art-Nachhilfe geben. :)


Beim Forumstreffen gestern (Orient im Advent)
gab's gestern eine Hausmischung aus Stuttgart, leider ist der sensationelle "Puccini" ausverkauft und nur an der Bar zu kriegen,
aber der etwas mildere "Rinaldo" ist glaub' ich auch ganz gut angekommen.

http://www.espressoladen.de/main/Kaffeeroester.html

Toller Laden, unglaublich freundliches Personal.
 
Oben