Erster Fehler beim T&A Hemd :(

SteveHH

Well-Known Member
Ok ist das erste Hemd und es ist ja noch zum ausprobieren. Zwei Mal gewaschen einmal gebügelt.

Leider sind auf dem Kragen rechte Seite 3 Falten aufgetaucht. Denke mal etwas zu viel Stoff. Das müssen die dann auf jeden Fall noch korrigieren.

Am Mittwoch werde ich es zum ersten Mal tragen und dann wieder 2 mal waschen.
Dann im Januar hin zu Ladage und die Änderungen besprechen. Hatte schon überlegt es Am 20.12 mit nach London zu nehmen und es dort direkt zu besprechen. Weiss nicht ob das geht. Kann ja mal anfragen.
 

Anhänge

SteveHH

Well-Known Member
Das weiss ich ehrlich gesagt nicht. Kann es daran liegen ?


Habe im übrigen T&A mal angeschrieben ob ich das Hemd in 2 Wochen mit nach London bringen soll und dort besprechen wir alles.
 

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
Für mich sieht das schwer danach aus, als hätte sich der Kleber gelöst - dürfte anstandslos umgetauscht/ausgetauscht werden.
 

Sorel

Active Member
Im Übrigen, was das Foto auch recht deutlich zeigt, der Stoff des Kragens wurden schräg zugeschnitten (bias cut). Dies ermöglicht dem Kragen sich besser an die jeweilige Körperform anzulegen. Ansonsten sollte das geübte Auge auch anhand der Faltenbildung erkennen, dass der Kragen lose verarbeitet worden ist. Wie Steven mMn richtig vermutet, wurde hier schlicht unsauber gearbeitet.
 
Oben