Erfahrung mit Cove und Co

lawyered

Well-Known Member
Ich würde Hemden von Cove nicht empfehlen. Zwar waren meine 5 Hemden zu je 99 € recht günstig (aufgrund 1 Gratis Hemd + Gutschein), dafür braucht man um jedes Hemd zuzuknöpfen etwa 3 Mal so lange, wie bei anderen Hemden. Die Knopflöcher sind dermaßen eng, dass es jeden Morgen eine Fummelei hoch 10 ist.

Auch die Knopflöcher sind grenzwertig eng.
Ich würde das schon als über der Grenze bezeichnen.
 

bluesman528

Well-Known Member
Tatsächlich war ich bisher Kunde bei Kuhn und Dolzer (Maßhemden, keine Anzüge). Die haben mich jedoch nicht durchweg überzeugt, sodass ich mir sicher war meinen ersten MTM Anzug woanders einzukaufen. Cove wurde mir dann von einem bekannten empfohlen. Ansonsten haben wir hier in Hamburg ja auch noch SuSu und Rooks&Rocks. Vom Gefühl her würde ich bei Cove bessere Qualität erwarten (rein subjektiv). Aufpreis ist verkaftbar, soll ja gut werden :)
Gefühle ohne eigenes Fachwissen sind beim Einkauf wertlos. Ich würde bei allen greifbaren MTM-Anbietern vorbei gehen und die verfügbaren Schnittformen mittels der Schlupfsakkos mal im Spiegel testen. Der Erfolg von MTM hängt neben dem Abmessen vor allem daran, wie gut man bereits dort hineinpasst, und den gegebenen Rahmen der Schnittform kann man anders als beim Vollmaßanzug bei MTM eben nicht verändern. Wenn das schon im Ansatz schwierig aussieht, weitergehen, denn je mehr dort zu verändern ist, desto problematischer wird Prozess und Endergebnis.
 

HiFi

Member
Hallo!

Darf ich einen kurzen Themenwechsel vornehmen? Weiß jemand, wo Herr Schmidt von COVE Frankfurt abgeblieben bzw. -hingewechselt ist? Ich fand seine Beratung und Arbeit immer ausgesprochen gut. Leider ist er dort nicht mehr anzutreffen.

Übrigens habe ich 3 Anzüge, 1 Sakko und 10 Hemden von Cove. Ich werde dort sicher wieder etwas in Auftrag geben, aber eher keine Hemden. Warum? Ich empfinde sie als viel zu kurz geschnitten. Zumindest in Jeans oder Chinos rutschen sie schnell mal aus der Hose. Das sieht nicht so toll aus ...

Beste Grüße
Sören
 

Gentleman Berlin

New Member
Ich habe drei Hemden in HH fertigen lassen und bin mit der Ausführung (knapp vier Wochen) und dem Ergebnis tadellos zufrieden. Ok, das Monogramm wurde falsch platziert, allerdings kann dies behoben werden. Alles in allem bin ich mit den Hemden, auch nach mehrmaligem Waschen, ausgesprochen zufrieden. Sehr gute Stoffe, hervorragende Verarbeitung. Ich kann Cove & Co. bisher jedenfalls sehr empfehlen.
 

SteveHH

Well-Known Member
Die Anzüge und Hemden bei Cove sind auch völlig ok. Aber man merkt eben, dass teilweise nicht so gut gearbeitet wird. Gerade wenn man den Vergleich zu anderen Anbietern dann auch hat. Als Beispiel Ladage & Oelke. Als der Anzug von der Fertigung kam sass er schon beim ersten Mal zu 98 % perfekt. Dann wurde noch etwas an der Hose geändert und am Sakko auch noch etwas und nun haben wir 100 %. Diese sind auch reproduzierbar, wie ich es an weiteren Hosen feststellen konnte.

Bei Cove passierte es leider öfter das 3 Hemden gleichzeitig bestellt wurden und alle drei sassen völlig unterschiedlich.
Das erste Hemd war ok, das zweite Hemd zu eng und das dritte Hemd viel zu weit. Allein wundern muss man sich.

Bei den Sakko wars es mit der Reverse Breite immer wieder ein Drama. Mal 10 cm, dann kam ein Sakko mit 9 cm, dann eines mit 12 cm. ???
 

Der Hanseat

Active Member
@SteveHH

welche Verarbeitung hattest Du bei Cove gewählt? Es sind ja verschiedene Stufen. Die von Dir beschriebenen Eigenheiten sind aber schon ärgerlich insbesondere wenn man es festgelegt hat und anders erhält... L&Ö ist schon eine eigene Liga, in Lübeck haben wir einen Maßkonfektionär der mal bei L&Ö (und Zegna) tätig war und jetzt auch Eduard Dressler MTM anbietet.
 
Oben