Einstecktuch richtig falten: Dreifache Dreiecks-Faltung

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
#1
  • Bild 1: Wir verwenden erneut das bereits bekannte Baumwolltaschentuch in Größe 44 x 44cm. Zum Start wird das Tuch geviertelt.
  • Bild 2: Zwei gegenüberliegende Seiten zueinander führen, allerdings etwas versetzt ablegen. Damit hat die Krone bereits zwei Zacken.
  • Bild 3: Der dritte Zacken entsteht, indem eine unten liegende Spitze nach oben geklappt wird.
  • Bild 4: Die zweite unten liegende Spitze wird einfach eingeschlagen, da sie vollständig in der Brusttasche verschwindet.
  • Bild 5: Anschließend das Einstecktuch in die Sakkotasche stecken und fertig ist die dreifache Dreiecks-Faltung.
 

Anhänge

Oben