Einstecktuch richtig falten: Dreiecks-Faltung

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
Diese Faltung ist sehr klassisch und zeitlos - mit ihr liegen Sie also nie falsch. Wichtig ist, dass sie für diese Art von Faltung ein Tuch aus steifem Stoff wie Baumwolle oder Leinen verwenden, damit das Dreieck genug Halt hat - leichte Seidenstoffe eignen sich dafür nicht.

  • Bild 1: Erneut verwenden wir wie im ersten Teil ein Baumwolltuch in typischer Taschentuchgröße (44 x 44 cm). Zum Start vierteln wir das Tuch.
  • Bild 2: Nun einmal die gegenüberliegenden Spitzen aneinander führen bitte...
  • Bild 3: ...danach die eine Ecke einschlagen,...
  • Bild 4: ...die zweite Ecke auch, und anschließend....
  • Bild 5: ...können Sie das klassische Dreieck in die Brusttasche Ihres Sakkos einführen. Perfekt!
 

Anhänge

Oben