Einstecktücher-Startup / Deine Meinung und Feedback erwünscht

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Stilforums-Gemeinde,

wir sind gerade dabei uns dem Thema Einstecktücher zu widmen und ein Unternehmen zu diesem Zweck aufzubauen.
Gerne möchten wir euch in diesen Prozess miteinbeziehen und freuen uns über jede Anregung und Information.

Besonders interessiert uns folgendes:

Zu welchem Anlass trägst du bevorzugt ein Einstecktuch? Business? Hochzeit? Party?
Wo kaufst du deine Einstecktücher? Online? Offline? Spezieller Shop?
Hast du ein Lieblingseinstecktuch? Foto/ Link wäre super!

Gibt es Muster die du dir wünschst, aber vielleicht nirgendwo finden kannst? Wir sind offen für Wünsche und Ideen, gerne auch ausgefallene!
(Wir müssen keine Stoffe einkaufen, sondern können selbst drucken. Wr so ziemlich jedes Motiv drucken und der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt!)

Vielen Dank im Voraus!

Florian
 
#5
Besonders interessiert uns folgendes:



Zu welchem Anlass trägst du bevorzugt ein Einstecktuch? Business? Hochzeit? Party?
Immer dann wenn ich ein Sakko anhabe. Also grob dann wenn mich außer der engeren Familie noch Leute sehen.


Wo kaufst du deine Einstecktücher? Online? Offline? Spezieller Shop?
Ja, ja und ja. Schaut halt bei Shibumi rein, vermutlich auch nicht alles Gold was glänzt, aber für mich der Shop mit der höchsten "Habenwill"-Quote.


Hast du ein Lieblingseinstecktuch? Foto/ Link wäre super!
Nicht direkt. Nachweislich verteilt sich das ganz gut, aber kombinationsbedingt sind blau, bordeaux und gold weit vorne. Kurioserweise auch rosa (aber das ist aktuell auch das einzige helle, sommerliche das ich habe, das verzerrt die Statistik).



Gibt es Muster die du dir wünschst, aber vielleicht nirgendwo finden kannst? Wir sind offen für Wünsche und Ideen, gerne auch ausgefallene!
Nein. Paisley existiert, und bei anderen Motiven weiß ich erst dass sie mir gefallen wenn ich sie sehe.


(Wir müssen keine Stoffe einkaufen, sondern können selbst drucken. Wr so ziemlich jedes Motiv drucken und der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt!)

Klingt nach einem kurzen Weg zu Urheberdiskussionen. Mit Anwälten.
 
#6
Ich wollte den Strang schon melden, weil er eigentlich in "Gewerbliche Angebote und Werbung" gehört. Würde mich allerdings wundern, wenn der Strangstarter (wer immer auch Florian und "wir" ist) diesen Status erreichen würde.
 
#8
Ihr könnt selbst Seide "bedrucken" und habt trotzdem keine Erfahrung in dem Bereich, es scheint so als sei das einfacher als ich dachte...
 
Zuletzt bearbeitet:

bertone

Well-Known Member
#10
Wie seid Ihr denn auf diese Idee gekommen und habt Ihr Euch zuvor schon mal mit EST (für Euch selber) und auch allgemein mit klassischer Herrenmode (ausgiebig) beschäftigt?
Da gab es doch auf VOX diese Sendung mit der "Höhle des Löwen", in der die Margen(?) eines Accessoire-StartUp durchaus mit Wohlwollen betrachtet wurden - vielleicht so etwas in der Version als quasi T-Shirt Print... ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben