Double Monk Straps zu einer Hochzeit

knitterbub

Well-Known Member
#12
Hallo zusammen,

ich weiß, dass man klassischerweise schwarze Oxfords zur Hochzeit trägt. Solche habe ich auch. Allerdings bin ich einfach kein Fan dieser Machart und trage weitaus lieber Monkstraps. Hier hätte ich unter anderem ein Paar schwarze Captoe Monks von Magnanni, in denen ich mich sehr wohl fühle.

Empfindet ihr es als einen Fauxpas Monkstraps zu einer Hochzeit zu tragen oder kann man das durchaus machen?

Das restliche Ensemble ist schlicht gehalten: Anthrazit SuSu Anzug, weißes Haifischkragen Hemd mit Umschlagmanschetten, navy grenadine garza fina Krawatte und weißes Leinen EST.

Ich freue mich auf eure Meinungen!
trags einfach! pfeif dich nichts was andere denken könnten!
das wichtigste ist, dass dir alles bei der scheidung noch passt.
alles gute und bella figura (sempre)
knitterbub
 
#13
Wieso sollte es nicht gehen? Wenn sie sauber und gepflegt sind, sind vermutlich besser als die meisten anderen Schuhe zusammen...

Außerdem finde ich dieses "ist dieses und jenes erlaubt" wirklich im 21 Jahrhundert keiner Rede mehr wert.
Hier wird es vermutlich gleich steine Regnen...aber dennoch seis gesagt: Erlaubt ist was gefällt.

Ich habe selbst welche im Sommer zu einer Hochzeit getragen. Allerdings - oh schreck - in braun. Ich besitze kein einziges paar schwarzer Schuhe...
 
#14
Wieso sollte es nicht gehen? Wenn sie sauber und gepflegt sind, sind vermutlich besser als die meisten anderen Schuhe zusammen...

Außerdem finde ich dieses "ist dieses und jenes erlaubt" wirklich im 21 Jahrhundert keiner Rede mehr wert.
Hier wird es vermutlich gleich steine Regnen...aber dennoch seis gesagt: Erlaubt ist was gefällt.

Ich habe selbst welche im Sommer zu einer Hochzeit getragen. Allerdings - oh schreck - in braun. Ich besitze kein einziges paar schwarzer Schuhe...
:eek:;)
 
#16
Ein ehemaliger Kollege von mir ist Italiener, 60+ und lebt sein ganzes Leben in Mailand. Er trägst die ausgefallensten und buntesten Schuhe die ich jemals gesehn habe - zusammen mit den schönsten Anzügen die ich je gesehen habe. Von rosa Krokodilleder zu Wildleder in orange war schon alles dabei bei den Schuhen. Die Anzüge meistens recht klassisch und konservativ was die Farbwahl betrifft.

Auf meine Frage, ob er denn auch schlichte Schuhe besitzt meinte er zu mir:

...black shoes only for weddings and funerals...

Wie ich ihm sagte, dass ich keine schwarzen Schuhe besitze meinte er:

...that's the reason i never attend weddings and funerals...

In diesem Sinne - tragt einfach was ihr wollt und was euch gefällt :D
 

knitterbub

Well-Known Member
#17
Ein ehemaliger Kollege von mir ist Italiener, 60+ und lebt sein ganzes Leben in Mailand. Er trägst die ausgefallensten und buntesten Schuhe die ich jemals gesehn habe - zusammen mit den schönsten Anzügen die ich je gesehen habe. Von rosa Krokodilleder zu Wildleder in orange war schon alles dabei bei den Schuhen. Die Anzüge meistens recht klassisch und konservativ was die Farbwahl betrifft.

Auf meine Frage, ob er denn auch schlichte Schuhe besitzt meinte er zu mir:

...black shoes only for weddings and funerals...

Wie ich ihm sagte, dass ich keine schwarzen Schuhe besitze meinte er:

...that's the reason i never attend weddings and funerals...

In diesem Sinne - tragt einfach was ihr wollt und was euch gefällt :D
perfekt!
 

Aficionado

Well-Known Member
#19
Ein ehemaliger Kollege von mir ist Italiener, 60+ und lebt sein ganzes Leben in Mailand. Er trägst die ausgefallensten und buntesten Schuhe die ich jemals gesehn habe - zusammen mit den schönsten Anzügen die ich je gesehen habe. Von rosa Krokodilleder zu Wildleder in orange war schon alles dabei bei den Schuhen. Die Anzüge meistens recht klassisch und konservativ was die Farbwahl betrifft.

Auf meine Frage, ob er denn auch schlichte Schuhe besitzt meinte er zu mir:

...black shoes only for weddings and funerals...

Wie ich ihm sagte, dass ich keine schwarzen Schuhe besitze meinte er:

...that's the reason i never attend weddings and funerals...

In diesem Sinne - tragt einfach was ihr wollt und was euch gefällt :D
Guter Mann!
Ich besitze eigentlich nur 2 Paare scharze Schuhe, das sind die Kampfstiefel, die ich von der Bundeswehr habe (Beste Winter und Arbeitsschuhe!) und ein Paar normale Stiefel, trage ich aber selten...
Mir fällt eigentlich immer ein brauner/x Schuh ein, der besser passt als ein schwarzer.
Heute gelten viele Regeln nicht mehr, also sollte man viel Spaß haben mit dem was man trägt, will mir irgendwann mal blaue Schuhe zulegen...
Heute ist sowieso vieles eher casaual angehaucht, entsprechend passt oft der schwarze Schuh nicht unbedingt rein...
 
Oben