Dinner-Jacket - MTM? Dolzer? Stoffgewicht?

HHC

New Member
#1
Hallo!

Ich möchte mir ein Dinner-Jacket zulegenn und ereäge, bei Dolzer u bestellen.

Mit der Paßform von Konfektionsware hatte ich bisher (z.B. bei Anzügen) meist keine Probleme. Bei den beiden bekannten Anbietern von Abendgarderobe / Festrede für Herren - Wilvorst und Masterhand- habe ich aber nur Produkte aus Mischgewebe mit rd. 50% Kunstfasern gesehen.

Daher habe ich bei Dolzer geschaut, dort wird ein Dinner-Jacket mit Oberstoff aus reiner Schurwolle für 279 € angeboten. Das erscheint mir im Vergleich zu der Konfektionsware aus 50% Polyester sogar günstig.

Der einzige Stoff erscheint mir allerdings für ein Jackett,das gerade für warmes Wetter vorgesehen ist, mit 310g recht schwer. Das Argument der Verkäuferin, der Stoff sollte lange halten, überzeugt mich nicht bei einem Kleidungsstück, das ich mangels Gelegenheit voraussichtlich nur selten tragen werde.

Andererseits besteht gerade beim weißen bzw. cremefarbenen Stoff die Gefahr, daß Nähte oder Einlagen durchscheinen; diese Gefahr ist bei einem stärkeren Stoff vielleicht geringer.

Wer hat schon ein Dinner-Jacket von Dolzer und kann dazu etwas sagen?

Viele Grüße

HHC
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben