Die richtige Smoking Weste mit dem richtigem Hemd

#1
Guten Abend,
ich habe mich in diesem Forum angemeldet um noch einige offene Fragen zu klären.

Da es normal ist, dass Schüler meiner Schule sich zum Abiball im Smoking kleiden, hatte ich noch einige Fragen an diese Community, um jedem Fauxpas aus dem Wege zu gehen. Ich halte die folgende Kombination für angemessen:
Smoking mit steigendem Revers
Hemd mit Piquébrust und abnehmbaren Vatermörder
und natürlich die Smoking Weste (da ich kein großer Freund des Kummerbundes bin)

Nun wollte ich wissen, ob es akzeptierbar währe, wenn das Hemd nur eine Wienermanschette hat, anstatt einer Umschlagmanschette? Ich dachte nämlich immer, dass, diese Manschettenform nur dem Frack vorenthalten ist. Wenn dies der Fall währe und das Hemd trotz alledem akzeptabel wäre, frage ich mich, noch ob die schwarze Smokingweste noch angemessen ist, oder ob ich gleich zur weißen Frackweste über gehen sollte. Ich kam auf diesen Gedanken durch den sogenannten „black tie guide“ (http://www.blacktieguide.com/blog/2012/05/01/the-full-dress-shirt/). Außerdem bin ich mir bewusst das diese Variante relative, weitverbreitet war als dieser Dresscode noch in der Entwicklung war.

Vielen Dank für Ihre Zeit
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag!
Max
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
Deutsch war keins Deiner Abiturfächer, oder?

Ansonsten: Beide Manschetten sind ok und fallen bei abnehmbarem Kragen eh nicht weiter auf. (Schwarze!) Weste ist ok, wenn der Abend aber spät und warm werden sollte kann man den Kummerbund leichter ablegen.
 
#3
Schön aussehen würde es mit der weißen Weste sicherlich, aber Du müsstest Dir natürlich im Klaren darüber sein, dass so ein Ensemble weniger wiederverwendbar ist als ein klassisches Smokingoutfit.
 
#4
Schnieke Schule...

Ich würde gar keine Weste nehmen. Sieht meistens, vor allem bei jungen Leuten, sch...aus. Weil altbacken. Stattdessen lieber ein paar schöne Hosenträger von Albert Thurston die man hier und da dezent durchblicken lassen kann. Und dann vernünftige Studs und eine gute Schleife. Fertig.

Man kann bei einem Spitzrevers sicherlich auch Weste tragen, dann würde ich sogar zu einer weißen Frackweste tendieren (wie bspw. David Niven in "Tod auf dem Nil", sensationelles Outfit). Sieht aber für einen Abiturienten...nein. Das würde m.A. arg verkleidet wirken. Man kann einen Smoking auch durchaus frisch und jugendlich tragen!
 
Oben