Der Schuhputz - Sammelthread

Newton

Well-Known Member
Das Geschäftsmodell dürfte kaum funktionieren.

1. Massenmarkt- Sneaker sind zu billig. Die werden getragen und durch neue ersetzt.

2. Edel-Sneaker werden von zwei Arten von Menschen getragen:
Zum einen solchen bei denen Geld keine Rolle spielt, die werden unansehnliche Sneaker eher durch ein neues Paar ersetzen als diese reinigen zu lassen. Der Aufwand ist zu groß: Paket packen, Aufkleber ausdrucken oder mobil erstellen, Paket zur Post bringen, warten, zurückerhalten. Stattdessen Neukauf: Online aussuchen bestellen, anprobieren, tragen, den gesamten Rest zurück senden, done.
Die andere Gruppe, die bereit ist viel Geld für Sneaker auszugeben, sind wir. Menschen, die Spaß an guter und gepflegter Kleidung haben. Die wollen ihre Sachen aber überwiegend selbst pflegen.

Ergo, das Modell Sneakerpflege sucks.

Was hingegen eine echte Marktlücke ist, ist professioneller Sneaker Sohlentausch und -reparatur. Wer hier eine funktionierende, gut aussehende und bezahlbare Lösung findet, der hat definitiv einen Markt.
 

unknown

Well-Known Member
^ interessante annahmen, nur eben nicht der realität entsprechend. nichts für ungut.
sneakerpflege als service funktioniert gut.
dreckig einschicken. sauber zurückbekommen. gibt mehrere anbieter.
 
Oben