Daily Driver gesucht

bluesman528

Well-Known Member
#24
Liebes Forum,

seit einiger Zeit möchte ich mir gerne eine schöne Uhr zulegen, quasi als Geschenk an mich selbst zum gelungenen Berufseinstieg. Es sollte eine Uhr werden, die so universell wie möglich einsetzbar ist und mich die nächsten Jahrzehnte begleiten sollte.

Folgende Kriterien habe ich mir gesetzt:
- Neuanschaffung
- Stahlband
- eher schlichtes Ziffernblatt
- zuverlässiges Automatikwerk
- Budget max. 5500 EUR

Bisher liebäugele ich mit den Aqua Terra-Modellen von Omega, sind diese empfehlenswert? Und was wären in dieser Richtung eure Vorschläge?

LG
Ich habe die hier seit 10 Jahren, wunderbare Uhr mit innovativem Werk, hoher Gangreserve um 65h und praktischer Stundenverstellung, die ich besonders bei Fernreisen Richtung USA oder Asien gerne genutzt habe. Uneingeschränkt empfehlenswert, gibt es auch mit dunkelblauem Blatt.

SuSu20180907 001candidate.jpg
 

Pauly

Active Member
#26
Ich finde in dem Preisbereich ist Omega nicht konkurrenzfähig.
Die Co-Ax Werke sind natürlich grosse Klasse, aber das Gehäusefinish, die Zifferblätter, Armbänder usw. spielen nicht in der Liga wie GS oder Rolex.
Die Moonwatch nehme ich aus, da stimmt das Preisleistungsverhältnis. Die finde ich aber mit Handaufzug und geringer Wasserdichte nicht für jeden alltagstauglich.
Die Seamaster Aqua Terra die oben verlinkt wurde ist klasse und gibt ein schönes Beispiel dafür, mittlerweile ist das Zifferblatt glatt und das Datum hat keine Umrandung mehr, dadurch wirkt die Uhr viel einfacher.
 

Pauly

Active Member
#27
Die aktuellen Seamaster Diver haben ein Zifferblatt was ich als total billig empfinde.
Die Graumarkt und Gebrauchtpreise spiegeln das deutlich wieder.
 

Brad_Majors

Well-Known Member
#28
Die Seamaster Aqua Terra die oben verlinkt wurde ist klasse und gibt ein schönes Beispiel dafür, mittlerweile ist das Zifferblatt glatt und das Datum hat keine Umrandung mehr, dadurch wirkt die Uhr viel einfacher.
Über das Datumsfenster kann man geteilter Meinung sein (mein Favorit wäre die neue Position, aber die alte Rahmung), aber das ZB ist nach wie vor das Teak, nicht glatt. Lediglich die Richtung wurde verändert (#geschmackssache).
 

Anhänge

Oben