Cummerbund selbst binden

Bartholomäus

Well-Known Member
#1
Eine fertig gebundene Schleife ist bekanntlich Pfui. Wie sieht es bei dem Cummerbund aus? Ich finde meinen grad nicht mehr und frage mich, ob jemand schon mal gesehen hat ob und wie man einen Cummerbund selbst bindet. Gibt es nicht fertig gebundene Cummerbunde zu kaufen?

Wenn nicht, warum eigentlich nicht?

Im Netz finde ich sonst nichts dazu, aber ich vertraue auf die Schwarmintelligenz des Forums und eine interessante Diskussion.
 
#3
Also im Militär wurde der Sash ja durchaus gebunden.


Der Sash sieht dann auch etwa wie ein Kummerbund aus - abgesehen von der Farbe - allerdings mit herabhängenden Enden.

Ansonsten braucht man dafür mindestens einen Ankleidehelfer.
 
#4
Da stellt sich die Frage, was für eine Art Kummerbund Du meinst.

Die herkömmlichen KB für die Hochzeit sind ja meines Wissens fertig gebunden. Da gibt es auch nicht viel zum binden.
Einmal rum um den Bauch und gut ist.
 
#5
Bei Sam Hober gibt es den Cummebund auch zum Selbstbinden. Habe bei meiner Bestellung vorsorglich den Taillenumfang mitgeteilt – weiß nicht, ob das notwendig ist, geschadet hat es aber nicht. Macht Spaß, den Cummerbund selbst anzulegen.

Zoll und Einfuhrumsatzsteuer unbedingt einplanen – lohnt sich aber!
 
Oben