Cottonwork Maßhemden (MTM)

Der Hanseat

Active Member
Das sehe ich anders. Online MTM kann aber muss nicht schlechter sein. Auch im Retail vor Ort gekauftes MTM kann die eine oder andere Option beinhalten aber die Frage ist doch immer wer vermisst mich? Sprich kann derjenige es? Wie werden die Hemden gefertigt? Bei Online ist es für mich eine Frage welche Daten / Maße ich eingeben kann um somit die Paßform zu beeinflussen. Das extreme Unterschiede in MTM vorhanden sind ist unbestritten.

Online per se als Unsinn zu bezeichnen würde ich nicht unterschreiben umgekehrt gibt es auch ausreichend mäßige Anbieter für MTM die vor Ort Problemlos 170,00 € für ein Maschinell genähtes Hemd berechnen. Tailorgeorge.fr steht bei mir noch auf der Probeliste. Mit Luxire, allerdings nur 1 Hemd, habe ich auch sehr gute Erfahrungen gesammelt.
 

Scarlatti

Well-Known Member
Das sehe ich anders. Online MTM kann aber muss nicht schlechter sein. Auch im Retail vor Ort gekauftes MTM kann die eine oder andere Option beinhalten aber die Frage ist doch immer wer vermisst mich? Sprich kann derjenige es? Wie werden die Hemden gefertigt? Bei Online ist es für mich eine Frage welche Daten / Maße ich eingeben kann um somit die Paßform zu beeinflussen. Das extreme Unterschiede in MTM vorhanden sind ist unbestritten.

Online per se als Unsinn zu bezeichnen würde ich nicht unterschreiben umgekehrt gibt es auch ausreichend mäßige Anbieter für MTM die vor Ort Problemlos 170,00 € für ein Maschinell genähtes Hemd berechnen. Tailorgeorge.fr steht bei mir noch auf der Probeliste. Mit Luxire, allerdings nur 1 Hemd, habe ich auch sehr gute Erfahrungen gesammelt.

Dito. Es *kann* zwar helfen, wenn sich ein Ladenmitarbeiter mit den Hausschnitten auskennt, aber habe da auch schon negative Erfahrungen mit vorlauten Leuten gemacht. Ich finde Reproduziertbarkeit bei einem Hemdenhersteller fast wichtiger, denn wenn man die Maße einmal gefunden hat, sollte es laufen und nicht ständig große Abweichungen geben (mir auch in einem Ladengeschäft passiert).
 
Oben