Chino - Welche Farben passen am besten zu mir? Wo in Hamburg oder Düsseldorf kaufen?

Hallo!

Gerne würde ich mir eine oder mehrere Chinos für den Sommer und Herbst zulegen.

Über ein paar Tips bezüglich u. g. Fragen von Ihnen/Euch würde ich mich sehr freuen:

1. Kurz Etwas zu meinem Aussehen: 34 Jahre alt, 178 cm groß, 65 kg Körpergewicht, schwarzes Haar auf 3 mm gekürzt, braune Augen, eher helle Haut. Welche Chinofarben würden am besten zu mir passen? Welche Marken würdet Ihr mir empfehlen?

2. Wo kann man diese Chinos am besten in Hamburg oder Düsseldorf kaufen?

Ich überlege die Chino(s) unter anderem mit einem braunen Rauleder oder einem Bootsschuh von van Bommel zu kombinieren.

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Gruß,
EB
 
Wenn Du Lust auf was Knalliges hast kann man wohl in Düsseldorf zum Chelsea Farmers Club raten, da gibts wirklich perverse Spielarten!
 
In dem Buch "Der Gentleman" von Bernhard Roetzel werden unter anderem Chinos der Firma Incotex empfohlen. Diese gibt es bei dem Herrenausstatter Braun in Hamburg zu kaufen.

Welche/s Farbe/Modell würde Ihr mir aus dem Online Store von Braun (mein Aussehen habe ich weiter oben im Beitrag 1 beschrieben) empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffen101

Active Member
Geh hin und probier sie an, erstens passt Incotex nicht jedem und zweitens haben die beim Braun gute Verkäufer die dir notfalls eine kleine Stilberatung geben können, am Ende muss es dir gefallen da helfen alle Farbevorschläge nichts.
 
...am Ende muss es dir gefallen da helfen alle Farbevorschläge nichts.

Dennoch gibt es im Rahmen der Farbharmonie Farben, die zu einem passen oder Farben von denen man aufgrund seiner Haarfarbe/Hautfarbe/Augenfarbe besser Abstand halten sollte. So habe ich zumindest Alan Flusser in seinem Buch "Dressing The Man - Mastering The Art Of Permanent Fashion" verstanden.
 

Steffen101

Active Member
Natürlich, das fängt dann aber ehr bei den "extremeren" Farben an, die von timotune weiter oben genannten Farben sind eigentlich die Standards, ich hab noch niemanden gesehen dem eine dunkelblaue oder beige Chino nicht steht. Bei deinen Körpermassen würde ich definitiv mal PT01 oder PT03 probieren (gibt's auch beim Braun) die haben sehr schmale Schnitte.
 

Meilenstein

Member
Dennoch gibt es im Rahmen der Farbharmonie Farben, die zu einem passen oder Farben von denen man aufgrund seiner Haarfarbe/Hautfarbe/Augenfarbe besser Abstand halten sollte. So habe ich zumindest Alan Flusser in seinem Buch "Dressing The Man - Mastering The Art Of Permanent Fashion" verstanden.

Sicherlich sollte man Farben passend zum Hauttyp und vor allem den Haaren wählen allerdings ist dies für den Oberkörper wesentlich relevanter. Ich wüsste nicht welche Farbe man ausschließen sollte außer einem Beige-ton der sich nur ganz minimal von der Hautfarbe unterscheidet?

Grau und Navy bilden in jedem Fall eine tolle Grundlage und decken fast alle anderen Farben ab. Gerade Navy kann mit dunklem Leder sehr cool aussehen. Wenn du etwas mehr vom klassischen weg möchtest und ein bisschen hipper unterwegs sein möchtest probier es mit Türkis, einem knalligen Blau, Rot oder auf Senf. Ich finde Oliv immer sehr schön. Letzten endes ist es Geschmacksfrage. Wenn du planst viel Geld in die Hand zu nehmen würde ich zu Grau und Navy raten, die kann man auch in 5 Jahren noch tragen oder sich fragen zu müssen ob die Farben noch up-to-date sind.
 
Oben