Calzoleria De Fumo - Erfahrungen

lst08

Well-Known Member
Preislich ist alles etwa gleich. Sie schicken dir eine Übersicht mit Farben/Ledern. Die Aufpreise sind alle so bis 50 Euro.
Ich denke sie besorgen auch Sachen außerhalb dieser Liste z.B. Cordovan oder Exoten. Die wären dann aber sicher mit Aufschlag verbunden.
 

Belami

Active Member
Du meinst durchgefärbt? Jedenfalls ist das French Calf beschichtet, was ich für meinen Teil gar nicht mag.

Warum Norvegese eine steifere Sohle haben soll erschließt sich mir auch nicht. Meinst du die Härte wenn du drauf stehst oder tatsächlich die Flexibilität der Sohle beim Abrollen?
Oops, ich meinte natürlich durchgefärbt.

Was die Festigkeit des sollen Aufbaus anbelangt, ist Urban wahrscheinlich der bessere Ansprechpartner als ich und wird mich vielleicht auch berichtigen (?). Ja, ich meinte tatsächlich die Flexibilität. Bei Blake (ohne Rapid) ist dies definitiv der Fall aufgrund des dünneren Sohlenaufbaus.
 
Danke für die Infos. Habe die pdf nun auch erhalten.
Würdet ihr für einen Anselmo Stiefel mit Captoe in schwarz das standard calf nehmen oder das dickere Heavy leather.
Das Standard ist vegetabil gegerbt und das dickere Chrom gegerbt.
 
Naja Stiefel mit Gummisohle klar für den Herbst und Winter. Auch Mal in den Wald aber auch mal zum Abendessen in die Stadt.
hat jemand evt sogar den Vergleich der hier verwendeten Leder?
 
Guten Abend zusammen,

ich bin gerade an der Skizze meiner Füße dran :)
Soweit ich das richtig verstehe wird das Maß A und B benötigt. Ausserdem die Maße von dem Winkel 1°, 2° und 3° oder verstehe ich hier was falsch?
 
Oben