beSpoke - the ultimate magazine

drieu

Member
Auf der Suche nach der neuen Men's File in einem Mailänder Zeitungskiosk entdeckt. Die 8. Ausgabe des "the chic & cool" Magazines aus Italien.
Komplett in Englisch, 10 Euro, relativ wenig Reklame und knapp über 300 Seiten stark.
Feiner Satz, schöne Fotos, gute Artikel, ausgewählte Themen.

Im aktuellen Heft u.a. "Wundervolles Neapel: das Königreichs des Stil.": Auf gut 40 Seiten (ohne Reklameunterbrechung) Porträts von Kiton, Finamore, Monetti, Paolo Scafora, Isaia, Ugo Cliento, ...
Scheer und Vass werden vorgestellt, Artikel über Sciamat, Frye, Crombie, dazu Porträts von Weingütern, Restaurants, Rockabilly Frisören, tolle Fotostrecken von Mode, Architektur und und und. Sehr Italien-zentriert, aber das liebe ich ja.
Das erste Magazin, was mir seit langer Zeit zusagt, sogar mehr noch als Men's File. Hab's abonniert und lese daher hier noch weniger mit.

PS: Die Homepage ist nicht halb so schön wie das Heft:
http://www.bespokemagazine.it
 

andreas_

Well-Known Member
Kann man sich das auch im restlichen Europa an den Kiosk bestellen lassen oder bleibt nur der Griff zum Abonnement?
 

drieu

Member
Keine Ahnung, ich kaufte es wie geschrieben in Mailand.

Um aber nicht blind zu kaufen, empfehle ich den Erwerb einer digitalen Ausgabe, bspw. hier:

http://de.zinio.com

Wie gesagt, die Ausstattung im Druck ist sehr gut und eigentlich muss ich sagen, das nicht relativ wenig Reklame drinnen ist, sondern sehr wenig - wenn man das Gros der anderen Magazine als Maßstab nimmt.
Und die Artikel sind mehr als nur Werbetexte...
 
Ich habe es just vor 20 Minuten noch am Kölner Hauptbahnhof bei den internationalen Modemagazinen gesehen.
Schwarzes Cover, nicht wahr?
 

just

New Member
Auch in Berlin gefunden?

Hat das bespoke magazine schon jemand in Berlin gefunden? Ich bin gestern leider nicht erfolglos geblieben...

Danke und Grüße,
Holger
 

just

New Member
hihi sorry - ich wollte erst "nicht fündig" schreiben, bis mir die Wortwiederholung aufgefallen ist ;-)
 

drieu

Member
Ich habe die Folgeausgabe 9 zu meiner vorn vorgestellten im Abo bekommen, das "Buch" ist noch dicker und opulenter geworden.
Das Magazin ist kein Vergleich zu sämtlichen deutschsprachigen Magazinen, es ist einfach nur toll.
Ich bin nach wie vor vollkommen begeistert, auch wenn ich vermute, daß viele der porträtierten das Heft auch unterstützen. Aber ohne solch "Unterstützung" geht's halt nirgendwo.

Ergo: ich empfehle Direktbestellung oder Abo, es lohnt sich wirklich. Abonnieren tut man hier, der Service funktioniert prächtig (Lieferung aus Holland):
http://www.bruil.info/magazine-bespoke
 
Oben