Beratung für Hochzeit im Sommer 2020

#1
Hallo miteinander,

ich lese hier schon längere Zeit mit und habe mich nun registriert.
Auf das Forum bin ich gestoßen indem ich mich über eine passende Hochzeitskleidung informieren wollte. Den Hochzeitsleitfaden habe ich schon gelesen.

Zur Hochzeit: Die kirchliche Hochzeit (standesamtlich erledigt) findet nächstes Jahr im August in Südeuropa statt. Ich muss also mit 30 Grad + rechnen. Beginn wird um 17 Uhr sein, der Saal ist klimatisiert, ich weiß allerdings nicht wie gut.

Ich habe ja noch etwas Zeit, aber mache mir trotzdem schon mal Gedanken was ich denn anziehen werde.
Wenn es nur um die Optik gehen würde würde ich einen Smoking nehmen. Allerdings weiß ich nicht wann ich den nochmal anziehen soll. Auf anderen Hochzeiten wäre ich damit als Gast sicherlich immer der Bestgekleidetste.
Smoking leihen wird nichts, da ich den in Deutschland ca. eine Woche leihen müsste, da lohnt sich das Ausleihen finanziell nicht mehr.

Also wird es wohl doch ein Anzug werden. Weste wollte ich eigentlich aufgrund der Temperaturen nicht. Ein Freund meinte aber, wenn ich später das Sakko ausziehe sehe ich mit Weste zumindest schicker aus.
Was meint ihr dazu?

Zu den Farben: Uni Dunkelblau gefällt meiner Frau nicht. Ihr ist das zu langweilig. Also wohl eher was helleres.
Was ist von diesen Modellen zu halten:
1.
https://eu.suitsupply.com/de/suits/...gid=Suits&prefn1=colorID&prefv1=blue&pdp=true

2. Geht Hahnenrittmuster?
https://eu.suitsupply.com/de/suits/...ebreasted&prefv2=blue&prefn3=pattern&pdp=true

3. Den finde ich sehr schick, bin mir aber unsicher ob Nadelstreifen was für den Bräutigam ist
https://eu.suitsupply.com/de/suits/...hreepiece&prefv2=blue&prefn3=pattern&pdp=true


Ich freue mich bereits auf eure Meinungen. Tipps aufgrund der hohen Temperaturen nehme ich natürlich auch gerne an.

Gruß,
Tomislav
 

Fabian.

Well-Known Member
#3
Hallo Tomislav mein lieber Freund,

für eine sommerliche Hochzeit in Südeuropa wäre dieser Anzug anzuraten:
https://www.braun-hamburg.com/de/brunello-cucinelli-anzug-beige-023012-22510.html

MfG
Wieso denn so ein informeller Anzug? ;)
Zum Coroban-Schuhe putzen mit Saphir Renovateur oder Ledermilch von Burgol, die ja bekanntlich ähnlich gut bei niedrigerem Preis wie die Boot Black Produkte ist, gerade genug, entbehrt es mir jeglicher Logik, wie man solch einen Straßenanzug für den angeblich (!) schönsten Tag des Lebens empfehlen kann.
 
#4

Hadrianus01

Well-Known Member
#6
Wenn es denn kein Smoking sein soll, wären auch hellere Grautöne eventuell in Betracht zu ziehen. Dreiteiler finde ich gut, Nadelstreifen wirken eventuell eher businessorientiert, Hahnentritt ist in der Tat eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Zu dem von dem alle angesprochen Personen seinem Freundeskreis auch ungefragt einverleibenden Foristen verlinkten Anzug ist noch anzuführen, daß sich für diesen Preis oder auch zu wesentlich günstigeren Konditionen eine komplette Ausstattung für den schönsten Tag im Leben bei einem MTM-Schneider realisieren läßt. Die Adressen entsprechender Betriebe in Wohnortnähe lassen sich in diesem Forum leicht eruieren.
 

Hadrianus01

Well-Known Member
#9
Da erst mit deinem Nachtrag klar wird, dass es sich um eine Spießerhochzeit handeln wird, könnte dieser Anzug etwas für dich sein: https://www.sobs.de/kiton-anzug-diamante-blue-in-mit-glencheck

MfG
Für diesen angenehmen Preis gibt es eventuell auch schon fully bespoke, was neben dem Nachteil einer eventuell optimalen Paßform auch am fehlenden Reiz eines bekannten Markenlogos krankt. Wenn’s aber finanziell nicht für Kiton oder Cucinelli reicht, Pech gehabt: Wir können uns ja nicht alle als angehende Blüte der deutschen Rechtsordnung am Kampf gegen den Bekleidungsniedergang der männlichen Hälfte der Bevölkerung anstemmen.

Oder um es einmal auf den Punkt zu bringen: In der langen Geschichte dieses Forums habe selten zwei so gehirnlos-schnöselige Beiträge lesen müssen wie die von mir aufs Korn genommenen. Fast schon zum Fremdschämen.
 
#10
Es wird sicherlich kein Anzug für mehrere tausende Euro.
Suitsupply muss es nicht unbedingt sein, da habe ich jetzt einfach mal nachgeschaut, da der Laden schon öfter empfohlen wurde.
In dieser Preisregion soll der Anzug auch liegen, max. 600 Euro nur für den Anzug.
Hellgrau müsste ich auch an mir ausprobieren.

Ab wann kann man mit der Sommerkollektion bei SuSu rechnen?

Wie gesagt Smoking wäre mein Favorit, aber für einmal anziehen ist mir das Geld zu schade. Einen gebrauchten (1-2 mal getragen) kaufen wäre noch eine Möglichkeit. Das wird allerdings nicht so einfach was passendes zu finden.
 
Oben