Baumwolle wachsen / schwedische Feldjacke (M 59) regenfest machen

Siphunculus

Well-Known Member
#1
Ich dachte mir, dass ich Euch gerne hieran teilhaben lassen möchte.

Ich habe mich entschieden, meine Feldjacke, die ja bekanntermaßen aus reiner Baumwolle gefertigt ist, zu wachsen. Dafür habe ich eine gute Dose Barbour-Wachs bei zweifachem Auftrag verwendet


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Siphunculus

Well-Known Member
#2
Erster Auftrag: links ist noch alles original. Das Wachs wurde flüssig aufgebracht und mit Bürste und Fön gründlich verrieben und eingearbeitet.

IMG_4536.jpg

IMG_4537.jpg

IMG_4535.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Siphunculus

Well-Known Member
#3
Hiermit habe ich aufgetragen (Alufolienball in Baumwolle eingeschlagen)
IMG_4747.jpg

Ich hatte das Gefühl, dass sich das Wachs leichter leichter lässt, wenn es pastöse Konsistenz hat. Ich habe eine Auftrags-Seite der Jacke anschließend mit dem Fön eingearbeitet, die andere Seite einfach trockenen lassen und keinen Unterschied im Ergebnis feststellen können

Fertig, noch nicht ausgehärtet
IMG_4632.jpg




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Siphunculus

Well-Known Member
#10
Es kommt noch dazu: bei Gartenarbeiten und (ein sartorialer Skandal sondersgleichen!) ich geh damit sogar samstags auf den Markt! [emoji44]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben