Anschaffung einer Dampfbürste

#13
Also jetzt mal ehrlich...was soll ich mit Kommentaren wie "Kauf dir eine neue Waschmaschine" oder "Bring sie öfter in die Reinigung" anfangen???

Ich werde mich jetzt an diesem Thema nicht mehr beteiligen, da ich mein Anliegen schon 3-4 mal auf den Punkt gebracht habe. Wenn jemand Lust hat, noch eine vernünftige Antwort zu formulieren, wäre ich dankbar.




MfG
 

Matz

Well-Known Member
#14
Also jetzt mal ehrlich...
Es gibt keine anderen vernünftigen Antworten, als jene, die bereits gegeben wurden.
Lies Dir die Kommentare noch mal in Ruhe durch, gehe in Dich, schlaf ´ne Nacht drüber, dann wirst auch Du es verstehen.
 

bertone

Well-Known Member
#15
Normalerweise kommen meine Hemden nach dem Tragen ja auch in die Reinigung. Momentan schaffe ich das zeitlich nicht immer, so dass ein Hemd - wohl oder übel - auch 2x getragen werden muss.
Deine Rechnung ist falsch -
Du benötigst lediglich doppelt bis dreifach so viele Hemden im Vergleich zum bisherigen Bestand.

Letztendlich schlägst Du damit sozusagen fünf Fliegen mit einer Klappe:
quantitative und möglichst auch qualitative Aufstockung/Verfeinerung (Anlass/Auswahl etc.) der Hemden, umweltverträglich-nachhaltiger und preisökonomischer Besuch der Reinigung samt gewünschter Zeitersparnis, die Entscheidung gegen die Anschaffung einer Waschmaschine oder Bügelstation bei der bestehenden Platzproblematik verschafft Dir neben dem Lustgewinn der eigenhändigen Wasch- und Bügelvermeidung zudem ganz viele Marie Kondo-Karmapunkte.
 
#17
Moin Zusammen,

am End muss er doch für sich entscheiden was grade für Ihn das richtige ist. Ich persönlich bin zwar auch kein Freund von zweimal tragen, aber um auf den Thread näher einzugehen: Ich bin mit diesem Steamer sehr zufrieden: Philips GC362/80

Beste Grüße und allen eine erfolgreiche Woche,

Christian
 

lst08

Well-Known Member
#18
wer seine Hemden regelmäßig in die chemische Reinigung gibt gehört eh für 2 Wochen in die Waschküche eingesperrt. In der Zeit kannst Du dann auch dort deine Hemden selbst waschen.
Soll Reinigungen geben, die WASCHEN und bügeln Hemden.
Zum Thema: Mein lieber Freund, was möchtest du wissen? Tu' was du nicht lassen kannst, aber bettel dann nicht nach Bestätigung, die dir hier keiner geben kann.

Ich verwende einen Bedampfer für Jackets/ Hosen oder mal auf Reisen für kleine Knitterspuren. Waschen und bügeln ersetzt das aber nicht.

Und ansonsten stell' ich mich nur in Notfällen oder unter Zwang ans Bügelbrett. ☺ Outsourcing ist wirtschaftlich durchaus sinnvoll!
 

Urban

Well-Known Member
#19
Notfälle?
Zwang?
Das klingt ja direkt nach Drohung mit Gewalt oder empfindlichen Übel - wer tut Dir denn so etwas an? :eek:
Dein lieber Freund kann ja mal in seinem neuen Buch nachschlagen, was da so alles infrage kommen könnte,
und Du machst dann gleich die Ersatzvornahme und nimmst die Reinigung in Anspruch?
 
Oben