Änderungsschneider im Raum Darmstadt / Frankfurt

oregffm

Member
Nur noch zur Ergänzung:

Habe mich heute durch die gesperrte Frankfurter Innenstadt geschlagen um zu Sartoria Roma zu gehen um ein Sakko anzuprobieren das dort seit Februar hängt. Es ist eine sehr aufwändige Änderungsarbeit eines in London Massgefertigten Anzugs. Mir gefiel die Schulterpartie nicht mehr. Also nix taillieren, kürzen oder irgendeine andere Kleinigkeit. Diesmal ging es ans eingemachte...

Heute war ich das x-te mal wegen des Sakkos dort. Nachdem am Anfang Wochenlang gar nichts passierte (habe aber dummerweise gesagt das ich es nicht eilig habe da es ein dicker Kaschmir Flanell ist). Es hätte heute die 3te Anprobe sein sollen. Der Chef war aber trotz Verabredung mal wieder nicht da und es war seit der letzten Anprobe vor einigen Wochen MAL WIEDR NICHTS PASSIERT.

Habe das Sakko wutentbrannt wieder mitgenommen :mad:

Vielleicht verlange ich zu viel? Ein Änderungsschneider ist und bleibt halt ein Änderungsschneider. Weiss es auch nicht…
 

Banker

Well-Known Member
Also klar, es ist Frankfurt und von oben kuerzen ist schon aufwaendiger, aber 'ab 55€' bei Sartoria Roma? Erscheint das nur mir etwas viel?
 
hallo,

irgendwie verstehe ich das nicht ganz:

Arbeitet Fr. Grimblatt bei Sartoria Roma oder sind das zwei unterschiedliche Dinge?

Ich müsste eigentlich nur bei zwei Hosen etwas weiten am Bund und bei einer das Bein kürzen lassen.
 

Borrelli

Well-Known Member
Habe lange nicht mehr so gelacht! Danke für die Kommentare, vor allem an den Frankfurter Kollegen (oregffm) mit dem Londoner Sakko; köstlich geschrieben!
 

Broadway

Member
hi,

ich weiss das frau grimblatt, zumindest in 2011 noch, im atelier von herrn görner gearbeitet hat.

davon ausgehend das dies immer noch so ist würdest du sie dann im gärtnerweg 31, 60322 frankfurt, finden.

gruß

torsten
 
hallo torsten,

danke für die Adresse, das ist bei mir um die Ecke :D

ui, das ist ja ein Maßatelier für maßgeschneiderte Anzüge; werden da überhaupt hausfremde Sachen geändert?
 
Zuletzt bearbeitet:

oregffm

Member
hallo torsten,

danke für die Adresse, das ist bei mir um die Ecke :D

ui, das ist ja ein Maßatelier für maßgeschneiderte Anzüge; werden da überhaupt hausfremde Sachen geändert?
Ja, das ist kein Problem! Frau Grimmblatt ändert quasi alles! Sie arbeitet bspw. auch sehr aufwendige Damen Abendgarderobe um.

Ich habe aber das Gefühl das sie sich eher als Schneiderin den als Änderungsschneiderin sieht. Eine iwo gekaufte Hose zu kürzen macht Sie, so Glaube ich, nicht so gerne.

Waere mir auch ein bisschen unangenehm wenn man in das Atelier von Herrn Goerner marschiert und dort gerade "Herr von und zu aus Bad Reibach" vermessen wird :) und man selber da mit einer Chino von P&C aus Sommerschlussverkauf dasteht :D.
Bitte nicht vergessen: Es ist derselbe Eingang, man muss am verehrten Forumskollegen Görner vorbei und es gibt nur eine Umkleide!

Ansonsten macht Frau Grimmbaltt sehr gute Arbeit (habe Sie glaube ich vorher schonmal gelobt, mache dies aber gerne nochmal). Nur Preise und Umfang der Arbeit im Vorfeld besprechen damit es nicht zu Misverständnissen kommt!
 
Oben